Linux und HP COLORADO 20GBe(extern)

Im Moment bin ich damit konfrontiert, Backups von einem alten exteren Bandlaufwerk wiederherzustellen. Das große Ziel ist es an einen Bruchteil der Daten auf dem Bandlaufwerk Zugang zu bekommen.

Mein Kunde verwendet im Moment einen aktuellen Recher (Quad-Core) mit einem ebenso aktuellen Windows. Blöderweise werden keine Treiber von HP für diese Windows-Version zur Verfügung gestellt und ich musste nach einer Alternative ausschau halten. Und hier glänzt Linux. Ich verwende einen 2.6.32 Kernel und konnte mit diesem erfolgreich das externe Bandlaufwerk (Parallel-Port) erkennen/verwenden.

Dazu müssen folgende Module compiliert und geladen werden:

  • epat
  • paride
  • pt

Ist das Bandlaufwerk verbunden und die Module geladen sollte folgendes via *dmesg *zu sehen sein.

paride: epat registered as protocol 0
pt: pt version 1.04, major 96
pt0: Sharing parport0 at 0x378
pt0: epat 1.02, Shuttle EPAT chip c6 at 0x378, mode 2 (8-bit), delay 1
pt0: HP COLORADO 20GBe, master, blocksize 512, 9209 MB

Open Hub profile for Christian Gmeiner